Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ok
Notariat Schmitz & Heinze Büro
Notariat Schmitz & Heinze Büro

Beitrag in der Deutschen Notarzeitschrift (DNotZ) zum Thema „Notarielles Nachlassverzeichnis“

Notar Dr. Stefan Heinze

Stand: 25. Juni 2019

 

Aktuell:

 

Nach meinem Beitrag in der Rheinischen Notarzeitschrift habe ich nunmehr auch in der Deutschen Notarzeitschrift (DNotZ) einen Beitrag verfasst zum Thema „Notarielles Nachlassverzeichnis“. Es geht allerdings um einen anderen Aspekt, und zwar um das so genannte Zuziehungsrecht des Pflichtteilsberechtigten. Es geht konkret um die Frage, welche Rechte der Pflichtteilsberechtigte im Rahmen der Verzeichniserstellung hat und welche Grenzen insoweit bestehen. Die bisherigen Stellungnahmen erschienen mir teils widersprüchlich und unübersichtlich. Ich habe mich mit meinem Beitrag um etwas Ordnung bemüht. Viele Einzelfragen hierzu sind aber auch ungeklärt; ich habe daher in dem Aufsatz auch eigene Vorschläge entwickelt, bzgl. derer eine Klärung durch die Gerichte noch aussteht.

 

Wenn Sie hierzu weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gern!

Notar Köln

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten, insbesondere auch am Wochenende, sind nach Absprache jederzeit möglich.

Notar Köln

So erreichen Sie uns

Zu Fuß/Mit der Stadtbahn: Das Notariat ist vom Kölner Hauptbahnhof innerhalb von 10 Minuten zu erreichen. Gehen Sie an der Straße „An den Dominikanern“ in Richtung Westen und biegen Sie dann in die Straße „Gereonsdriesch. Der U-Bahnhof „Appellhofplatz“ (Stadtbahnlinien 3, 4, 5, 16 und 18) ist ca. 100 Meter vom Notariat entfernt.

Mit dem PKW: Die Anfahrt erfolgt über die Straße „Gereonsdriesch“. Über die Norbertstraße oder Steinfelder Gasse ist wegen der Verkehrsgestaltung mit Einbahnstraßen eine direkte Anfahrt nicht möglich. Sie können in den Gereonsdriesch entweder aus der Gereonstraße abbiegen (aus Norden kommend) oder aus der Mohrenstraße (aus Süden kommend).

Unsere Parkplätze sind für Sie reserviert. Bitte fahren Sie in die Hofeinfahrt neben unserem Bürohaus; die Parkplätze sind dann direkt auf der rechten Seite.